In Bewahrung traditioneller Glasbläserkunst ist jeder Mocholdt Alternativ Inhalator handgearbeitet und individuell gefertigt. 

Der Macholdt Alternativ-Inhalator eröffnet eine besonders schonende und natürliche Methode der Inhalation ohne Erwärmung.  Ätherische Öle sollten nicht über 40 °C erhitzt werden, da sie dann ihre Wirksamkeit verlieren. Dies ist mit diesem Trockeninhalator möglich. Je nach Bedarf lassen sich darüber hinaus auch viele andere flüssige Inhalate verwenden. Seine einfache Konstruktion bietet eine Inhalationsbehandlung ohne komplizierte und teure Technik.


Anwendung: Der Macholdt Alternativ-Inhalator wird durch die obere trichterförmige Öffnung so mit Inhalationsflüssigkeit gefüllt, dass das innere Kapillarröhrchen in diese Flüssigkeit eintaucht. Am Mundstück wird nun ein- und durch die Nase wieder ausgeatmet. Durch diesen Vorgang wird die Luft in das Gerät eingesaugt, die Flüssigkeit verwirbelt, und der Wirkstoff gelangt als Aerosol in die Mundhöhle und von dort in die Atemwege. Zur Anwendung von ätherischen Ölen im Inhalator reichen ca. 3 Tropfen.

Bitte besprechen Sie mit Ihrem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeut welche ätherischen Öle sich für die Inhalation eignen!